Gesellschaft

netzpolitik: Live von der Tagung zu digitalen Schnüffelwerkzeugen

Netzpolitik

Eben blitzte bei @xstreams eine Sendung Netzpolitik auf. Über @aprica stieß ich dann auf die Seite des Republikanischen Anwältinnen- und Anwältevereines, auf der für morgen eine Tagung angekündigt wird.

Die Tagung trägt den Titel

Tagung zu neuen digitalen Schnüffelwerkzeugen
Soziale Bewegungen im digitalen Tsunami

und wird bei Xenim live übertragen, so alles klappt. Die Tagung besteht aus drei Podien:

  • Podium 1: Das Handy als polizeiliches Werkzeug zur Strafverfolgung und „Crowd Control“
  • Podium 2: Mathematik gegen Dissens – Computergestützte Repression
  • Podium 3: Was tun: Digitaler Selbstschutz, Rechtsschutz, Online-Petition? Gegenstrategien in den Wogen des „digitalen Tsunami“

Termine und Streamlink gibt’s wie immer im Kalender. Viel Spaß zu wünschen wäre angesichts des Themas vielleicht etwas zu viel verlangt. Vielleicht eher: Viel Erkenntnis!