Sternengeschichten

Das Universum ist voll mit Sternen, Galaxien, Planeten und jeder Menge anderer cooler Dinge. Jedes davon hat seine Geschichten und die Sternengeschichten erzählen sie.Der Podcast zum Blog "Astrodicticum Simplex"

Informationen
Artikel über Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 144: Der Blazkho-Effekt

SternengeschichtenVeränderliche Sterne leuchten mal mehr und mal weniger hell. Sie tun das aus Gründen, die uns viel über ihr sonst nicht beobachtbares Innenleben verraten. Und mit diesen Informationen können wir Dinge über das Universum herausfinden, die uns sonst nicht zugänglich wären. Aber wenn Veränderung in den Sternen selbst veränderlich ist, wird die Sache kompliziert. Denn dann hat man es mit dem Blazkho-Effekt zu tun…

Artikel im Blog des Podcasts lesen

Sternengeschichten Folge 143: Der Kern der Erde

SternengeschichtenDer Kern der Erde ist größer als der Mars! Klingt überraschend, ist aber so. Der Erdkern liegt zwar tief unter unseren Füßen und nicht oben am Himmel, wo die Astronomie normalerweise hin blickt. Trotzdem hat das, was sich im Inneren unseres Planeten abspielt sehr viel damit zu tun, was draußen im Universum stattfindet. Mehr dazu erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.

Artikel im Blog des Podcasts lesen

Sternengeschichten Folge 141: Helium – Die Nummer 2 im Universum

SternengeschichtenHelium ist das zweithäufigste Element im gesamten Universum. Trotzdem ist es auf der Erde so gut wie nirgendes zu finden und wurde erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entdeckt. Dafür sind die Eigenschaften dieses Elements verantwortlich und vor allem die ganz besondere Art und Weise auf die es entstanden ist. Und weil es so besonders und selten ist, aber gleichzeitig auch so wichtig, könnte es uns vielleicht bald ausgehen…

Artikel im Blog des Podcasts lesen