Sternengeschichten

Das Universum ist voll mit Sternen, Galaxien, Planeten und jeder Menge anderer cooler Dinge. Jedes davon hat seine Geschichten und die Sternengeschichten erzählen sie.Der Podcast zum Blog "Astrodicticum Simplex"

Informationen
Artikel über Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 95: Das Chaos. Teil 3: Der Donut und das KAM-Theorem

SternengeschichtenEin kleines Stück Theorie fehlt uns noch, um das KAM-Theorem verstehen zu können. Nach der Erklärung des Phasenraums in der vorletzten Folge und der Untersuchung des Pendels in der letzten Folge, betrachten wir heute einen Donut. Der kann uns verraten, wie sich die Grenze zwischen Ordnung und Chaos im Laufe der Zeit verändert und warum das Chaos nicht immer absolut sein muss.

Artikel im Blog des Podcasts lesen

Sternengeschichten Folge 94: Das Chaos. Teil 2: Das Pendel und das KAM-Theorem

SternengeschichtenDas Herzstück der mathematischen Chaostheorie ist das sogenannte KAM-Theorem. Es verrät uns, wie sich ein chaotisches System verhält und wie sich das Chaos auswirkt und verändert. Es ist enorm faszinierend aber auch ziemlich knifflig. Um es zumindest anschaulich verstehen zu können, müssen wir uns zuerst ein bisschen mit der Schwingung eines Pendels beschäftigen. Und herausfinden, was eine “Seperatrix” ist…

Artikel im Blog des Podcasts lesen

Sternengeschichten Folge 93: Das Chaos. Teil 1: Was ist Chaostheorie?

SternengeschichtenIm Alltag wissen wir ziemlich gut, was “Chaos” bedeutet. Aber in der Wissenschaft hat dieser Begriff nichts mit der Unordnung in unserer Wohnung zu tun. Chaos bedeutet hier etwas ganz anderes. Und auch die “Chaostheorie” ist keine normale wissenschaftliche Theorie. Das echte Chaos wissenschaftlich zu beschreiben ist knifflig und braucht sehr viel Mathematik. Ich habe trotzdem probiert, die Grundlagen der Chaostheorie (hoffentlich) einigermaßen verständlich und mathematische Formeln zu erklären.

Artikel im Blog des Podcasts lesen