Beschreibung
pl0gcast #2.0 – Interviews, Experten, Diskussionen um das Social Web 2.0 – Elaboriertes Ohrenfutter über den latest Webhype von ausgebufften zwonull early adopters und dem gelegentlichen Synapsenbingo – im Gegensatz zu dieser Summary ganz ohne Buzzword Bingo sondern mit der raw information, straight aus dem kuschligen zwonull Hauptquartier pl0g.de

Informationen
Artikel über
Mitreden während der Livesendungen
Während dieser Podcast live sendet, gibt es einen Chat, den Du über diesen Link erreichst:
Die Livetermine in deinem Kalender
Die Livetermine der Podcasts gibt es auch als Daten für Dein Kalenderprogramm. Wenn Dein Browser weiß, wie es mit webcal:// umzugehen hat, wird der Kalenderfeed mehr oder minder automatisch abonniert: WEBCAL

Sollte das nicht funktionieren oder wenn Du den Link zum Kalenderfeed eingeben musst, kannst Du diesen Link nutzen: HTTP

Bitte beachte, dass dieser Podcast nicht unbedingt live sendet. Für weitere Informationen zum Thema Livekalender lese bitte hier weiter.
Du willst den Stream im Podcatcher/Feedreader hören?
Du willst den Livekalender für diesen Podcast lieber als Feed für den Podcatcher oder Feedreader, um mit diesem die Livesendungen zu hören? Mit dem RSS-Feed für Livesendungen bekommst Du eine Stunde vor der Sendung einen Artikel in den Feed, der den Link zum Stream enthält. Geeignete Feedreader sind in der Lage, diesen Stream direkt abzuspielen.

pl0gcast: #32 veröffentlicht

Artikel

Die Aufnahme vom letzten pl0gcast ist da! \o/

Ich war nur mit einem halben Ohr dabei, da war irgendwas im Verlag am knallen, ich weiß gar nicht mehr genau was. Nun ist Nochmalhören angesagt \o/ Wobei ich dazu neige, die auf Halde zu legen. Feiertage, wisst’s schon…

Jedenfalls gibt’s jetzt was auf die Ohren vom pl0g. Und wenn Ihr ein wenig darüber erfahren wollt, wie es unter anderem zu pl0g kam, dann empfehle ich gerne noch einmal die letzte pressrecord-Episode, in der @dotdean zu Gast war und über seine Podcasterei erzählt.

Viel Spaß!

vorhersage: KW 49

Artikel

Schönen guten Morgen!

Nach einem harten Wochenende kommt immer eine ruhige Woche. Sagte meine Oma Sophie (das wurde wie “Soffi” ausgesprochen!) und die hatte sowas von keinen Schimmer vom dritten Jahrtausend.

Dieses Jahr wäre sie 110 geworden, hatte den Kaiser gesehen, zwei Weltkriege überlebt, ein paar Wärungsreformen, die Erfindung des Radios erlebt, des Fernsehens, den Untergang dreier Deutschlands und bei mir sah sie sogar ein paar Seiten aus dem Web. Ich glaube, sie würde uns auslachen.

Weiterlesen

pl0gcast: macht es sich selbst

Artikel

Viele gute Nachrichten: Die pl0gcaster haben endlich ihre Streamingplattform gefunden. Und wie bei vielem ist es mal wieder so, dass man das, was man ordentlich haben will am besten selbst macht.

Leider war ich unterwegs und der Empfang in  der dunklen Ecke der dunklen Kneipe ziemlich bescheiden. GPRS ist dann doch zu wenig, um live mitzuhören, weshalb ich gerade die Folge 31 auf meine Platte werfe und dann zeitsouverän nachkonsumiere.

Themen? Ja, gab’s auch. Hätte ich fast vergessen:

Wir unterhalten uns diesmal über die BarCamp Kultur, die Pläne für das BärCamp Berlin 2012, Lösungen wie Yammer oder Google Docs/+ im Unternehmenseinsatz und noch ein Paar andere Sachen.

Endlich mal wieder ein paar Zeilen geklaut…

Einen neun Termin gibt’s auch schon, nämlich am 8.12. ab 18:30 Uhr, Stream gibt’s hier.

pl0gcast: 30 raus, 31 rein

Artikel

Der Abend wird verdammt fett!

Mit der Folge @angespielt zum Geburtstag von @manuspielt heute früh um acht (ich war dabei!), gibt es heute sechs(!) Livepodcasts.

Einer davon ist der pl0gcast, von dem heute nicht nur die 30 veröffentlicht wurde, sondern auch gleich noch die 31 für heute angekündigt wurde. Ich bin ja mal gespannt, welche Sendeplattform die Jungs diesmal wählen, da gibt’s ja noch ein paar ;-)

[update]
Da hätten wir dann auch den Stream, bzw. eine Seite, auf der Ihr den Stream findet werdet. Und eine Ankündigungsseite gibt’s auch :)
[/update]

pl0gcast: endlich jetzt auch und so

Artikel

Wurd’ ja auch Zeit, glaub ich.

Es gibt nicht so arg viele Casts, die ihre Aufzeichnungen live vornehmen und über jeden freue ich mich.

Nun habe ich endlich die Gelegenheit, einen weiteren Podcast in den Kalender aufzunehmen, nämlich den pl0gcast.

Jetzt sitze ich sicher schon eine halbe Minute, wenn nicht noch mehr, an diesem Artikel und versuche mir eine Beschreibung aus den Fingern zu saugen. Ich fange z.B. mit “Technikcast” an, um dann zwei Sekunden später zu merken, dass das nicht reicht.

Deshalb habe ich beschlossen, dass Ihr diese Seite lesen sollt, die about-Seite von pl0g.de :-P

Ansonsten rate Ich Euch dringend, den Termin heute Abend nicht zu verpassen. Los geht’s um 18:30 Uhr und zwar hier.