Leitmotiv

Entschleunigte Gespräche mit welchselnden Gästen über Medien, Kultur, Gesellschaft und diese kleinen Themen, über die man schon immer einmal reden wollte.

Informationen
Artikel über Leitmotiv


(Dieser flattr-Button gehört dem Podcast, nicht mir)

Leitmotiv 017: Über Bücher schreiben, Umgang mit Hate Speech, Binge Watching und Karaoke-Therapie – mit Anne Wizorek

leitmotivFür Folge 17 von Leitmotiv hat mich Anne Wizorek in meiner Küche besucht. Anne hat gerade das Buch Weil ein #aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute veröffentlicht und arbeitet als selbstständige Beraterin für digitale Medien. Wir reden über Bücher schreiben, Dichtung und Wahrheit in sozialen Medien, Vergleiche in Vergleichender Literaturwissenschaftaft, Umgang mit Hate Speech, Serien-Binge-Watching und Karaoke. Und nach der Aufzeichnung wusste ich endlich, dass “Wizorek” nicht “Witschorek” ausgesprochen wird. Besser spät als nie. WP: Martha My Dear YT: Martha My Dear WP: On the Internet, nobody knows you’re a dog Blog von ...More →

Artikel im Blog des Podcasts lesen

Leitmotiv 016: Über Abdeckplanen, eine Kindheit im Sauerland und das Sezieren von Hunden – mit Teresa Bücker

leitmotivEtwas überraschend habe ich die 16. Folge mit Teresa Bücker (@fraeulein_tessa) vorgezogen, denn Teresa erwartet in den nächsten Wochen ihr Kind. Wenn sie gerade nicht wartet, ist sie Redaktionsleiterin der Edition F. Gemeinsam reden wir über ihre Arbeit, Hausgeburten (und Abdeckplanen), Netzpolitik und Emotionen, eine Kindheit im Sauerland, Mutterschaft in der DDR, fehlende Rollen-Vorbilder, die Lust am Sezieren von Hunden und die Liebe zu Hasen. Shownotes Edition F: Close Up: Teresa Edition F Crowdinvestment Definition: Finanzierunde WP: Hausgeburt Hebammenprotest YT: The Business of Being Born WP: Vorwärts (Deutschland) wegewerk WP: Egon Bahr

Artikel im Blog des Podcasts lesen

Leitmotiv 015: Über digitale Süßigkeiten, die Schweiz, DDR-Kindheit, Dark Social und Getting On – mit Juliane Leopold

leitmotivFür die 15. Folge von Leitmotiv habe ich mich mit Juliane Leopold (@julianeleopold) getroffen. Juliane ist Founding Editor von BuzzFeed Germany (ich nenne es es einfach mal “Chefin”) und bloggt unter anderem auf kleinerdrei.org. Wir reden über ihre positiven und negativen Erfahrungen beim Aufbau der deutschen Buzzfeed-Niederlassung, die Zeit bei ZEIT Online und der Print-ZEIT, Erlebnisses in der Schweiz, schwelgen kurz in überraschend ähnlichen DDR- und Wendeerinnerungen, erklären die Relevanz von »Dark Social« (und die statistische Irrelevanz von Twitter) und reden über die offenbar einzig erträgliche Krankenhaus-Serie: »Getting On«.

Artikel im Blog des Podcasts lesen

Leitmotiv 014: Über Beobachtungen, neue Technologien und alte Reflexe – mit Kathrin Passig

leitmotivFür die 14. Folge von Leitmotiv hat es mich nach Zürich verschlagen: Da ich gerade in Basel unterwegs war, habe ich einen Abstecher gemacht und die Journalistin und Schriftstellerin Kathrin Passig besucht. Kathrin Passig ist zur Zeit “Observer in Residence” an der Zürcher Hochschule der Künste. Wir sprechen über ihre Tätigkeit als Beobachterin und diskutieren die stark überarbeitete Version ihres bekannten (und mittlerweile ins Niedersächsische Zentralabitur eingegangenen) Textes “Standardsituationen der Technikkritik”. Ich ahme ein Faxgerät nach und wir erfahren, warum eine Zeitreise per Blog vor 1970 schwierig und baden in ...More →

Artikel im Blog des Podcasts lesen