Grafiken

Hin und wieder fragt mich jemand nach Logos und Schriftzügen, um die Hörsuppe anständig in seinem Blog verlinken zu können.

Dafür habe ich nun ein paar offiziell korrekte Bilddateien zusammengestellt, die noch nicht komplett, aber schon einmal freigegeben sind.

Ich werde die Grafiken nun nicht alle hier darstellen, es handelt sich dabei um den Kopf (“Hörsuppe”) und das Logo (“H”). Es gibt jeweils Versionen in Grün (positiv/negativ) und Schwarzweiß (nur positiv). Die Grafiken liegen als SVG/JPG und PNG vor.

Herunterladen könnt Ihr diese Grafiken hier.

Noch ein paar Worte, die man vielleicht als rudimentäres CD betrachten könnte.

Das Grün setzt sich wie folgt zusammen:

R = 64
G = 139
R = 77

Hexadezimal wird daraus: #408B4D

Der Vollständigkeit halber gibt’s diese Farbe natürlich auch für den Druck, ist schließlich mein Job:

Zeitungsdruck nach ISO 12647-3:

C = 80%
M = 0%
Y = 100%
K = 0%

Offsetdruck:

C = 70%
M = 10%
Y = 80%
K = 20%

Sonderfarben:

Bei Pantone ist’s ein wenig schwierig, bei Pantone 363C tut’s mir am wenigsten weh. Noch schlimmer wird’s bei HKS, hier würde ich HKS 63 K wählen. RAL fehlt mir noch, aber ich schätze, Verkehrsschilder mit meinem Logo wird’s so schnell nicht geben ;-)

Bitte bemüht Euch, diese Farbe unbedingt einzuhalten. Sie ist das Herz und die Seele der Wiedererkennbarkeit der Hörsuppe. Sollte ein Druckverfahren fehlen oder Ihr irgendwelche weiteren Informationen benötigen, meldet Euch bitte unbedingt per Mail bei mir.

Danke!

3 Comments

    • Hallo Reinhard,

      ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, welchen Livechat Du meinst, aber ich gehe mal davon aus, dass es sich um den Chat im IRC zu einem beliebigen Livepodcast geht.

      Die einfachste Möglichkeit, einen Livechat zu nutzen ist das Webinterface. Dahin zu gelangen ist nicht weiter schwer: In meinem Kalender (der rechts in der Seitenleiste) gibt es für jeden Eintrag eine Infoseite (i). Klick dorthin und such den Abschnitt “Mitreden während der Livesendungen”. Dort findet sich in 99% aller Fälle ein klickbarer Link, der Dich in den Kanal bringt.

      Dort gibst Du dann nur noch Deinen Nickname an (irgendein Pseudonym), das captcha und klickst auf “connect”. Das war’s schon.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>