RMN 016 #ganzohr2014 – (1) Die Vorstellungsrunde

radiomonoNach einem erfolgreichen Podcaster-Workshop zum Thema „Podcasts als Mittel zur Wissenskommunikation“ im Jahr 2013 haben wir uns in 2014 erneut an der Universität Witten/Herdecke zusammengefunden, um einen Erfahrungsaustausch der „Wissenspodcaster (m/w)“ und „Wissenschaftspodcaster (m/w)“ durchzuführen. Den Impuls dazu hatte Florian Freistetter im April 2014 auf Twitter in die Welt gesetzt. Mit der guten Erfahrung aus 2013 im Rücken, hatte ich mich daraufhin seiner Idee angenommen und ihr einen konkreten Rahmen in Zeit und Raum gegeben. Dieser erste Teil der Gesamtdokumenation ist die Wiedergabe der Vorstellungsrunde zu Beginn des Tages. An ...More →

Artikel im Blog des Podcasts lesen

LUT022 – Podcasts

Lob und TadelMan kann sie hören, wann man will. Man kann sie abonnieren. Kostenlos. Oft sind es Radiosendungen von etablierten Rundfunkanstalten. Da findet man dann die Sendungen, die man auch vom normalen Radio schon kennt. Oft sind es aber auch Radiosendungen von Menschen, die etwas ganz besonderes wissen, oder wissen wollen – und jemanden kennen, der es weiß. Das sind dann die Radiosendungen der unabhängigen Podcaster – die man bisher nicht im Radio hört. Sie sprechen oft lange mit ihren Gesprächspartnern, aber man kann da gut zuhören, weil man ja am Thema ...More →

Artikel im Blog des Podcasts lesen

WR290 Astronomische Religionsdiktatur

Wrint: Wissenschaft  Die ersten zweieinhalb Minuten klingen wirklich sehr schlimm – ich bitte um Verzeihung! Diesmal reden Florian Freistetter – der im Sternendorf Eggental war – und ich – der in London war – über Museen, Teleskope, Meteore, Kernfusion (der Resonator zum Wendelstein 7-X), Blutdruck, die Apokalypse (auch auf Deutsch), Saatgut, einen Krater, die Pest, Asteroiden aus Schrott (XKCD), Kaffee, Hyperschnellläufer, Hitze, Mathematik (der […]

Artikel im Blog des Podcasts lesen

WR249 Ulfberht

Wrint  Florian Freistetter (hier spenden!) und ich plaudern diesmal über Rosetta (aufgewacht), Doktoren, alten Grog, das Voynich-Manuskript, Taschenrechner, den Mars, den LHC, Placeboschlaf, nicht vorhandene schwarze Löcher, exportierte Umweltverschmutzung, Antibiotikaverschreibungen, Dünnfrösteln, Virenschleudern, kindliche Amnesie und vermutlich noch mehr Dinge, die ich aber – kindlich wie ich bin – vergessen habe. Da bin ich mir allerdings auch nicht ganz sicher. Einen Tag […]

Artikel im Blog des Podcasts lesen

WR249 Ulfberht

Wrint: Wissenschaft  Florian Freistetter (hier spenden!) und ich plaudern diesmal über Rosetta (aufgewacht), Doktoren, alten Grog, das Voynich-Manuskript, Taschenrechner, den Mars, den LHC, Placeboschlaf, nicht vorhandene schwarze Löcher, exportierte Umweltverschmutzung, Antibiotikaverschreibungen, Dünnfrösteln, Virenschleudern, kindliche Amnesie und vermutlich noch mehr Dinge, die ich aber – kindlich wie ich bin – vergessen habe. Da bin ich mir allerdings auch nicht ganz sicher. Einen Tag […]

Artikel im Blog des Podcasts lesen

WR243 Findungsphase

Wrint  Die Wissenschaft hat festgestellt, dass Florian Freistetter und ich uns vogenommen haben, regelmäßig zusammen zu sitzen und, ohne irgendwelchen wissenschaftlichen Anspruch, über Wissenschaft zu plaudern. Wir haben einfach mal spontan angefangen und sind noch in der Findungsphase, entsprechend holprig ist die Sendung thematisch. Ich bitte um Nachsicht. Es geht um Planetenentdeckung, Das Blog “offen […]

Artikel im Blog des Podcasts lesen

WR243 Findungsphase

Wrint: Wissenschaft  Die Wissenschaft hat festgestellt, dass Florian Freistetter und ich uns vogenommen haben, regelmäßig zusammen zu sitzen und, ohne irgendwelchen wissenschaftlichen Anspruch, über Wissenschaft zu plaudern. Wir haben einfach mal spontan angefangen und sind noch in der Findungsphase, entsprechend holprig ist die Sendung thematisch. Ich bitte um Nachsicht. Es geht um Planetenentdeckung, Das Blog “offen […]

Artikel im Blog des Podcasts lesen

Das Universum mit Holger Klein (10.11.2013)

Blue MoonDas Universum erfüllt keine Wünsche, ist aber ansonsten ein sehr spannender Ort. Der Blue Moon ist auch ein spannender Ort und erfüllt Wünsche. In diesem Fall Auskunftswünsche über das Universum. Damit die Auskünfte auch fundiert sind, war der Astronom und Publizist Florian Freistetter zu Gast und beantwortete alle Eure Fragen zu den unendlichen und unverständlichen Weiten da draußen.

Artikel im Blog des Podcasts lesen