Vorhersage Mittwoch, 10.07.2013

Die vorläufige Podcastvorhersage für Mittwoch, den 10. Juli 2013:

17:00 Der Computer kann alles (info)
19:30 mobileMacs (info)
20:30 Brüllaffen (info)

in den letzten 24 Stunden im Podcatcher aufgeschlagen sind:

One Comment

  1. Hi Chris,
    Ich möchte mal meine Gedanken zum aktuellen Stand der Podcasterszene loswerden, weil da ja doch gerade einiges im wandel ist.
    Zum ersten finde ich die vielen Projekte, die ums Podcasten herum entstanden sind, echt Toll. Sowohl Projekte wie Podlove oder den Firtz wo das Augenmerk auf dem Podcast und der Verteilung an sich haben, als auch Dinge wie die Podcastideen, die Podperlen, oder eben das hier :). Nicht zu vrgessen der wunderbare Podcast wir hören Stimmen.

    Was ich ein bisschen schade finde ist dass einige von den Podcasts die ich schon am längsten aboniert habe und mit denen ich das Format Podcast erstmal entdeckt habe, jetzt erstmal kürzer treten. Damit meine ich unter anderem einige Produktionen der Metaebene, vor allem Raumzeit und CRE. Dann haben da noch die Hoaxillas angekündigt, dass sie in nächster Zeit wahrscheinlich kürzer treten müssen. Hörsuppe hab ich ja noch nicht so lange im Feed, deshalb finde ich das auch nicht so schlimm dass der Vorcast ruhen muss. Ich fand das zwar ein schönes Ding zum frühs munter weden und nach dem “Haltet die Ohren steiff und sauber” mit Ohren steiff und sauber in den Tag zu starten :) aber solange die Täglich erscheinenden Blogeinträge erscheinen mit Livekalender und Podcatcher, reicht mir das auch :-}
    Naja nicht alle. Sehr zu loben ist da ein gewisser Herr Klein der mit einer wahnsinnig hohen Schlagzahl um die Ecke kommt :D Wrint war der erste Podcast den ich gehört habe, und auch wenn es die Ferngespräche nur noch selten gibt, machen es doch 2 Radiosendungen Pro Woche (meist sogar mehr) wieder gut. Ich hab es mal aufgerechnet und bin auf mindestens 4 Sendungen pro Woche gekommen, die Holgi macht, meist sind es mehr. Das finde ich toll und lobenswert, und Resonator füllt das Loch was durch CRE (ja ich vergleiche es mit CRE) und Raumzeit entstanden ist doch recht gut.

    Als letzes will ich noch anmerken, dass in letzter Zeit viele neue Podcasts starten und das auch noch nicht das ende Sein wird. ich denke mal die Kurve der neuen Podcasts pro monat wird noch weiter steigen. Ob das nun Content von etablierten Podcasts ist, die einen zweit, dritt oder sogar viert (!) Podcast ins Leben rufen oder auch Podcasts von neuen Leuten die mir ziemlich unerwartet aufschlugen wie z.B. das Schmalzstullenministerium.
    So langsam dürfte da für jeden was dabei sein.
    Jetzt muss nur noch die Podcasterblase endlich platzen und ein breiteres Publikum entstehen.

Comments are closed.