alternativlos: früh und oft… wählen

Es sollte soweit niemandem entgangen sein, dass demnächst in den US of A gewählt wird. Romney, Obama, Republikaner, Demokraten, gut, böse, dick, doof, schwarz, wei… naja, so ähnlich halt.

Ich verfolge diese Spektakel nun seit bestimmt 25 Jahren mit mal mehr oder weniger Interesse, aber verstanden, wie das genau abläuft, hab ich nicht wirklich. Vielleicht hab ich das mal, dann bin ich vergesslicher, als ich dachte ;)

Frank und Fefe haben sich eine Sondersendung in die Mikros gesprochen, die diese Wahlen zum Thema haben.

…reden wir über die US-Präsidentschaftswahlen, insbesondere über Wahlbetrug bei US-Präsidentschaftswahlen. Wir erklären kurz das System des Electoral College und erzählen dann von historischen und aktuellen Methoden der Wahlfälschung.

Spätestens beim letzten Punkt, der Wahlfälschung haben die beiden ja durchaus die eine oder andere Erfahrung bei der Hand :-D

Für das und den ganzen Rest haben sie sich Rop Gonggrijp eingeladen, den Ihr vielleicht schon mal im Chaosradio gehört habt oder im Klabautercast oder auch im CRE :)

Für mich die Gelegenheit, Lücken zu schließen und Wissen aufzufrischen, man kommt beim Hören ganz gut durch und Fefe stört auch gar nicht ;-)

über Alternativlos + Zumeist aktueller Themenbezug, kurzweilig und homorvoll eingesprochen, teils hochkarätige Gäste. - Fefe kann anstrengend werden... Das muss Frank dann gekonnt rausreißen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.