segelradio: Lebenszeichen aus Übersee

Jeden Morgen wenn ich aufwache und Instacast die Feeds abgrasen lasse, hoffe ich insgeheim darauf, dass Hinnerk wieder was ins Segelradio gesprochen hat.

Die letzte Folge ist vom 9. März, seither ist fast ein halbes Jahr ins Land gegangen. Es gab Ende Mai ein Lebenszeichen und das wiederholt sich jetzt.

Hinnerk ist aktuell in Chicago am Lake Michigan und hat ein paar Minuten für uns aufgezeichnet, in denen er erklärt, woran’s denn nun hängt. Kurz und gut: Auf einem Schiff durch die Weltgeschichte zu segeln heißt auch, auf die gewohnte Infrastruktur zu verzichten und wenn man mit einem anderen Reisenden sprechen möchte, müssen beide irgendwie erreichbar sein. Klingt einleuchtend :-D

Hoffnung besteht für Anfang 2013, dann ist in Düsseldorf die Boot und ich vermute, dass Hinnerk die meint, wenn er von der Messesaison spricht.

Wer sich bis dahin ein wenig Fernweh einpfeifen will, für den habe ich hier noch ein paar Empfehlungen:

Collaborative Rockers: Folge XII: Koje frei bis Feuerland (cr012) und Folge XV: Sailing Conductors (cr015)
Wrint: WR035 Holger ruft an: Hinnerk Weiler
und natürlich alle Folgen des Segelradios. 

One Comment

  1. Danke von unserer Seite für die Verlinkung auf die Collaborativerockers!

    Cheers & ein schönes Wochenende,
    Matthias (crM)

Comments are closed.