Wo bleibt Nina Hagen?

Dass die Amerikaner schon seit Jahrzehnten in der Lage sind, Erdbeben als Waffe einzusetzen, darüber brauch man nicht lange diskutieren. Es reicht, Nina Hagen zu fragen (was ein schöner Reim ist, so nebenher).

Nun haben sich die Hoaxcaster des Problems angenommen und haben NICHT Nina Hagen gefragt. Was ich ja als Affront gegen diese Grand Dame der Räucherstäbchen, des Krächzens und der Esoverschwurbelung betrachte.

Nein, sie haben die Dr. Holm Gero Hümmler, Dipl.-Phys., Dipl.-Wirt.-Phys. gefragt, der – ich will ja nichts unterstellen – der GWUP angehört!

Kann das amerikanische Militär tatsächlich Erdbeben nach Belieben erzeugen? Verbirgt sich hinter der HAARP Militärinstallation in Alaska tatsächlich die Waffe für den Krieg des nächsten Millenium? Diese Fragen stellen wir unserem Experten Dr. Holm Gero Hümmler und er gibt die Antwort auf die Frage: “Gibt es Erdbebenmaschinen?”

Fragt doch Nina!